Sportwagen-Packung 4004 2016-12-24T14:53:24+00:00

Sportwagen-Packung 4004

Die “Sportwagen-Packung 4004” wurde neben der “Standard-Packung 4002” und der “4000 Ein-Wagen-Packung” als eine der ersten drei Startpackungen von Faller AMS veröffentlicht. Zum ersten Mal im Neuheiten-Prospekt 1963 angekündigt, enthielt die teuerste der drei Packungen:

  • 26 Fahrbahnteile
  • eine vollständige Straßenüberführung (Nr.4780)
  • 2 Fahrregler 4030
  • Mercedes Benz 190SL (Nr.4821)
  • Porsche 356 (Nr. 4822)
  • Preis: 59,00 DM

004-jahreskatalog-1963-1964

Jahreskatalog 1963-1964

 

Dem Sammler mag hierbei direkt auffallen, dass dem eindeutig zu erkennenden Porsche 356 die Zahlenkennzeichnung im Katalog fehlt. Was Faller sich hierbei gedacht hat, können wieder einmal nur Spekulationen erörtern, aber wenigstens sind sich die Chef-Designer Ihrer Linie treu geblieben und haben das Titelbild der 4004 eindrucksvoll und erlebnisreich gestaltet. Wie bei den anderen beiden Startpackungen ebenfalls umgesetzt, finden sich hier die internen Faller-Artikel-Bestellnummern als Nummernschilde der Fahrzeuge und man fühlt sich durch das farbenfrohe Ambiente direkt ins Renngeschehen hineingezogen. Auffällig sind die Detail-Änderungen zwischen dem 1963er Prospekt und dem 1963er “Neuheiten”-Prospekt:

002-1963-prospekt-neuheiten

Prospekt 1963 “Neuheiten”

001-1963-prospekt

Prospekt 1963

 

Während im “Neuheiten”-Prospekt noch ein rasant schnittiger 356er im modernen Rot-Ton im Rennen mit einem hellblauem 190er konkurriert – was im übrigen auch die identischen Farben des Packungscovers widerspiegeln würde – wird im normalen 1963er Prospekt ein eher orange-(sand-)gelblicher 356er mit einem hellblau-türkisem 190er abgelichtet. Ebenfalls fällt auf, dass nicht nur das Anwendungsbeispiel farblich anders gedruckt wurde, sondern die Füllungen der verwendeten Schienenstücke in der nebenstehenden Legende hinzugefügt wurde. Der Preis hierfür war allerdings scheinbar die Windschutzscheibe des Fahrreglers 4030, welche im 1963er Neuheiten-Prospekt noch vorhanden war, im 1963er allerdings fehlt. Na immerhin hatte Faller so Platz, den Trafo 4016 mit Abbildung auf der rechten Seite zu bewerben. Für die Abbildung im Jahreskatalog hatte man sich dann ohnehin dafür entschieden, weder Fahrregler, noch Trafo separat abzubilden und stattdessen den gelb-Ton des Porsche nochmal kräftig zu intensivieren – schließlich soll man für stolze 59,00 DM den Fokus ganz klar auf die Autos legen und nicht auf die “Statisten” an der Rennstrecke.

003-prospekt-1963-1964

Prospekt 1963-1964

 

Faller konnte mit der “Sportwagen-Packung 4004” neben dem reinen Fahrvergnügen dem angehenden Rennfahrer und Motorsportliebhaber nun eine Möglichkeit geben, anspruchsvolle Streckengestaltungen umzusetzen und mit betont sportlichen Rennfahrzeugen sämtliche Familienmitglieder rund um den Weihnachtsbaum herauszufordern. Zeitgleich legte sie den Grundstein für weitere auf das Thema “Rennen” basierende Produktentwicklungen, da sich nun ernsthafte Überlegungen hinsichtlich Straßenlage und Geschwindigkeit neben die alltäglichen Fragen einer “Stadtbahn” zusätzlich in den Vordergrund drängten.

Während die Standard-Packung 4002 auf einen mehrjährigen Erfolgszug zusteuert, rasen die Ein-Wagen-Packung 4001 und die Sportwagen-Packung 4004 bereits ein Jahr nach Ihrem Erscheinen ihrem Produktionsstopp entgegen. Die Ein-Wagen-Packung mit einem schlichten Oval und einem MB220, welcher ebenfalls in der 4002 erhältlich war, musste einem seinerzeit allgegenwärtigem VW Käfer mit hervorragenden Proportionen und ähnlich knackigem Einstiegspreis weichen, wohingegen die 4004 nach einer letzten Erwähnung im Prospekt 1963-1964 den Weg freigab für die pur auf das Rennvergnügen ausgelegte 4007 Solitude.

Ein letztes Mal fand die Bahn neben den beiden anderen Einstiegspackungen Erwähnung im Prospekt 851D:

005-prospekt-851d-1963

Prospekt 851D

 

Dieser Punkt der steten Fortentwicklung führt allerdings in Sammlerkreisen zu einer erhöhten Nachfrage nach einer gut erhaltenen Sportwagen-Packung 4004 mit entsprechend originaler Bestückung. Aufgrund der geringen Produktionsdauer ist auch hier lediglich eine Version bekannt.

Variante 1

  • 26 Fahrbahnteile mit braunem Rand
  • eine vollständige Straßenüberführung (Nr.4780)
  • MB190SL Nr.4811
  • Porsche 356 Nr.4822
  • 2 Fahrregler 4030
  • 59,00 DM
  • Erscheinungsdatum 1963-1964

 

AMS Fahrzeuge
AMS Geschenkpackungen
Porsche 356
Mercedes Benz 190 SL
Sport-Rennpackung Solitude 4007