Opel Kapitän 2016-12-25T01:18:21+00:00

Opel Kapitän – Artikelnummer 4802

 Als eines der ersten sechs Start-Autos produzierte Faller unter der Artikelnummer 4802 das Fahrzeug “Opel Kapitän”. Aufgrund der verhältnismäßig kurzen Produktionszeit zwischen 1963 und 1965 und der Tatsache, dass der Opel sowohl als Einzelfahrzeug, als auch als Bestückung der Standard-Packung 4002 verkauft wurde, blieb die Auflage relativ klein und damals fanden viele der produzierten Autos auf dem Markt reißenden Absatz. Das Fahrzeug besitzt lackierte Front- und Heckstoßstangen und ist in unterschiedlichen Farbausführungen zu finden. Hierbei ist bereits die preiswerteste Farbe Rot verhältnismäßig selten anzutreffen, wobei es diesen Farbton zusätzlich noch in unterschiedlichen Nuancen gibt. Und obwohl der Seltenheitsgrad einer Farbe auf dieser Seite nicht erörtert werden soll, ist ein gelber Kapitän mit orangefarbenem Dach oder ein hellgrüner Kapitän mit dunkelgrünem Dach auf jeder AMS-Anlage eine wahre Augenweide und wundervoll zu beobachten. Wie bereits erwähnt gehörte der Opel Kapitän zwar zu den ersten 6 Start-Autos der AMS-Ära, wurde allerdings in den Neuheitenprospekten 1966 wider Erwarten nicht als Fahrzeug mit verfügbarem Doppelschneckenantrieb angepriesen. Stattdessen wurde dort ersatzweise der 4814/L Cadillac als langsamfahrendes Fahrzeug angeboten, da die Produktion des Kapitän bereits kurz vor der Einstellung stand.